2. Überregionales Akteurstreffen fokusLAND

24./25. November, ab 9:30 Uhr | Postel Wolgast
Ressourcenschutz

Am 24.11.2017 fand im Postel in Wolgast das 2. fokusLAND-Regionaltreffen statt. Fast 50 Aktive aus allen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns kamen zusammen, um sich über die Einrichtung eines gemeinsamen Portals zu verständigen, dass Erreichtes und mögliche Kooperationspartner sichtbar macht, aber auch um ganz konkrete Arbeitsprozesse zu beginnen bzw. fortzuführen, so unter anderem zu Themen wie Dorfzeitungen, Elektromobilität und Zukunftswerkstätten für MV.

Den Abschluss bildete ein erster Austausch über ein gemeinsames „Manifest der Dörfer“, das in den kommenden Wochen und Monaten konkretisiert werden soll.

Programm
Freitag 24.11.2017

10:00 Uhr
Begrüßung im Foyer des Postels
Das Postel als Knotenort – Warum es Verknüpfungen braucht?
Martin Schröter, Geschäftsführer Postel, Gastgeber des 2. Arbeitsforums fokusLAND
Vernissage der Ausstellung RAUMPIONIER – Eröffnung und erste Erkundung Elke Annette Schmidt, Landesfrauenrat

10:30 Uhr
Das 2. Arbeitsforum fokusLAND: Anliegen und Hintergründe
Peter Adolphi

10:40 Uhr
HEIMATKUNDE
Andreas Willisch – ausgewählte Blicke auf MV auf Basis geführter Interviews

10:50 Uhr
NACHBARSCHAFT und VERWANDSCHAFT interaktive Verortung der fokusLÄNDLER/INNEN nach Regionen und Themen
Andreas Willisch und Peter Adolphi

12:40 Uhr
Mittagessen

13:40 Uhr
Arbeitsgruppen NACHBARSCHAFT interaktive Vernetzung von benachbarten Projekten/Akteuren in regionalen Gruppen

14:40 Uhr
Arbeitsgruppen VERWANDTSCHAFT Erfahrungsaustausch in Gruppen gemeinsamer Themenschwerpunkte

15:40 Uhr Kaffeepause

16:00 Uhr
Einführung in thematische Workshops
Vorstellung der Themenvorschläge & Ergänzung durch aktuelle Themenwünsche
Andreas Willisch und Peter Adolphi

16:15 Uhr
fokusLAND-Workshops - Elektromobilität - Regionale Produkte - Dorfzeitung - Forschung zivilgesellschaftliches Engagement (Zwischenstand) - mobile Zukunftswerkstatt - Tourismus außerhalb der Hotspots - weitere Workshops gemäß aktueller Themenwünsche

17:30 Uhr
Fazit des Arbeitstages Peter Adolphi

18:00 Uhr
Abendessen

19:30 Uhr
10 Forderungen für mehr Aufmerksamkeit für die Dörfer in MV politisches Salongespräch bei Wein und Selters

fokusland – Forum kommunaler Unterstützungsstrukturen langfristig angepasster Daseinsvorsorge.
fokusland – Forum kommunaler Unterstützungsstrukturen langfristig angepasster Daseinsvorsorge.
NKI-Projekt:
Mehr Moorschutz durch MoorFutures. 
Klimaschutz trifft Biodiversität.
NKI-Projekt:
Mehr Moorschutz durch MoorFutures.
Klimaschutz trifft Biodiversität.
EU-Projekt ZENAPA – 
Zero Emission Nature 
Protection Areas
EU-Projekt ZENAPA –
Zero Emission Nature
Protection Areas